BERATUNG

BERATUNG RUND UMS ÄUSSERE ERSCHEINUNGSBILD.

Für Frauen, Männer und Firmenpersonal.

 

 

SUSANNE KAMMER.

FARB- UND MODESTILBERATERIN MIT EIDGENÖSSISCHEM FACHAUSWEIS.
MITGLIED FSFM SCHWEIZER FACHVERBAND FARB-, STIL- UND IMAGEBERATUNG.

 

 

 

Es geht um:

  • Ausstrahlung und Charisma.
  • Selbstbewusstsein.
  • Selbstsicherheit.
  • Erfolg im Beruf.
  • Sich selbst sein.

 

 


Den Alltag vereinfachen. Beruflich – und privat.


 

 

Interessiert an Facts?
Gönnen Sie sich eine persönliche Einzelberatung.
Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

Typgerecht.
Nehmen Sie sich die Freiheit, das Geheimnis zu lüften!

 

Wissen Sie, dass Komplimente keinesfalls immer als Kompliment „für die Person“ zu verstehen sind?
Komplimente werden spontan geäussert, und sie werden stets so in Worte verpackt,
wie in jenem Moment unbewusst empfunden wird.
„Du hast einen schönen roten Lippenstift aufgelegt!“ oder „Wow, dein neues Oberteil – was für eine tolle Farbe!“
Fokus liegt hier… auf dem Lippenstift bzw. auf dem Kleidungsstück – nicht aber auf der Person!

 

Ganz anders jedoch ein solches Kompliment:
„Mensch siehst du heute toll aus!“ oder
„Diese Farbe steht dir wirklich unheimlich gut!“
Hier geht es um die Person.
Die Farbe unterstreicht die Persönlichkeit – und ist nicht dominierend.

 

Manchmal begegnen uns doch Menschen, die uns durch ihre Ausstrahlung tief beeindrucken.
Man schaut sie an und merkt: da stimmt einfach Alles, es ist ein harmonisches Gesamtbild!
Farbkombinationen, überzeugend wirkende Accessoires, attraktive Frisur, gelungenes Make-up…
Und man fragt sich, was das Geheimnis dieser Person ist, dass sie so toll aussieht –
obwohl sie mit grösster Wahrscheinlichkeit keinem Schönheitsideal entspricht.

 

Im Gegensatz dazu gibt es leider zu viele Vorher-Nachhers,
bei denen das Nachher nicht wirklich vorteilhafter ausfällt.
Abgesehen vom Lächeln.
Denn auf dem Vorher hat man stets mit ernster Miene dreinzuschauen.
Wer hat zudem noch nie ein publiziertes Nachher gesehen,
auf welchem die betreffende Person nicht sogar noch unvorteilhafter wirkt als vor ihrem Umstyling?
Gelegentlich bin ich gerne ein kleines bisschen provokant.
Denn Provokation regt zum Nachdenken an!

 

Das Zauberwort seit den 1990er Jahren heisst: Typ-gerecht!

 

Typgerecht bedeutet:
Dem Typ, dem eigenen Ich, gerecht zu werden.
Das eigene Unikat-Sein bewusst und gekonnt zu betonen –
bis hin zu in Szene zu setzen,
ohne sich dabei in irgendeiner Art zu verbiegen.
Es heisst nichts Anderes, als sich selbst bleiben und sein zu können.
Nur attraktiver, schöner als pur Natur.

 

Vieles kann man verändern.
Aber noch lange nicht jede Veränderung ist typgerecht!

 

Wirklich typgerecht beraten kann nur,
wer sich mit der Typologie der verschiedenen Farb- und Stiltypen auseinandergesetzt hat –
und Menschen „erkennt“.

 

Typgerecht ist ein grosses Wort. Lassen Sie es sich einmal auf der Zunge zergehen.
T-y-p-g-e-r-e-c-h-t.

 

Ihr äusseres Erscheinungsbild sollte Ihrem Typ gerecht werden.
Sie sind die Vorgabe.

 

 

Der Text „Typgerecht“ stammt aus dem Buch by SUSANNE LAMPRECHT:
MAKE-UP FÜR JEDEFRAU – Spass an Make-up von 13 bis 99 Jahre.

Mit freundlicher Genehmigung des Schlössli Verlags Zürich.

 

 

Susanne Kammer | Beratung & Styling